Vita * Ilona Amann

Foto: Martina Strilic

1974 geboren in Leutkirch im Allgäu

1993-1997 Lehre und Tätigkeit als Raumausstatterin

1997-2003 Studium Textildesign bei Prof. Höing

an der SAdBK Stuttgart

1998 einjährige Webereiausbildung an der Gottlieb Daimler Schule Sindelfingen

2001 Praktikum in der Designabteilung von création baumann, Langenthal, CH

2002 Praktikum bei Donghia Textiles in New York

2003 Diplom Textildesign

seit 2003 selbständige Tätigkeit, Schwerpunkt Design Farbe und Material

2003 - 2009 Farbkonzepte für B612-design in Stuttgart mit Projekten für Wörwag Autolacke, Hanwag Wanderschuhe, Juvena Kosmetikverpackungen, Miele Staubsauger und Studien zu regional typischen Farben in Russland und Großbritannien

 

seit 2004  Lehrtätigkeit in den Fächern Farbdesign, Textiltechnologie, Textilgeschichte und Modezeichnen, u.a. an der Kunstakademie Stuttgart, HDM Vaihingen, FH Rosenheim, AMD - München, HTL Dornbirn, OTH Regensburg, für Gorbach - Seminare und  das Frauenforum für Kunst und Kultur e.V.

2004 Mitarbeit in der Textilrestaurierung Württembergisches Landesmuseum beim Aufbau Modemuseum Ludwigsburg

2013 Mitarbeit Konzeption, Aufbau und Führungen durch die Ausstellung „Masche, Kreuz, und Stich“ der Heimatpflege Leutkirch

2015 Berufung in den Fachbeirat „Stadtbild Leutkirch“

seit 2015 Farbberaterin Farbe/Architektur Stadtbauamt Leutkirch

 


Ausstellungen

2015 Galerie Dorothea Schrade, Uigendorf (E)

2016 „Viva, viva la musica“, Galerie Dorothea Schrade, Diepoldshofen (G)

2017 „Mütter“, Galerie Dorothea Schrade, Diepoldshofen (G)

Turm Espantor, städtische Galerie Isny (E)

„Kinder“, Museum Biberach (G)

2018 „Kinderzeit - schöne Zeit“, städtische Galerie Badstube Wangen (G)

„69. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche“, Stadt Kempten (G)

„Bemuttert“ Stiftung KSK BC-pro arte, Biberach (G)

"Der große Schnee", Galerie Dorothea Schrade, Diepoldshofen (G)

Auszeichnungen

2001 Förderpreis der Wilhelm-Lorch-Stiftung / Textilwirtschaft

2005 Auszeichnung der Diplomarbeit “mit nadel und faden”, aed Verein zur Förderung von Architektur, Engineering und Design in Stuttgart.

2015 Kunstpreis „goldenes Schneewittchen“, Frauenforum für Kunst und Kultur e.V.

2016 erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Neue Welten auf der Flucht!“ der Galerie Noah und der Stadt Augsburg  für ein alternatives Ausstellungsformat im Glaspalast